Medical Valley Hechingen - Akademie bietet Seminate für Medizintechniker

Kanadische Delegation aus Durham zu Gast beim Medical Valley Hechingen

1802 MedicalValleyDie Standortagentur Tübingen-Reutlingen-Zollernalb GmbH hatte vor kurzem Besuch einer kanadischen Delegation aus der Region Durham. Ziel dieser Delegation war die wirtschaftliche Vernetzung der Region Durham mit der Region Neckar-Alb, sowie ein langfristiger Austausch in den Bereichen Forschung, Bildung und wirtschaftliche Zusammenarbeit.

Dr. Markus Nawroth, Leiter der Standortagentur, führte die Delegation auch ins Medical Valley Hechingen, wo sie vom Vorstand des Vereins Medical Valley Hechingen Akademie e.V., vertreten durch Thomas Bogenschütz und Hans Marquart, in den Räumlichkeiten der Firma Jotec GmbH empfangen wurde. Bogenschütz stellte den Teilnehmern das Medizintechnikcluster Medical Valley Hechingen vor. Im Anschluss daran führte Produktionsleiter Florian Tyrs die kanandische Delegation durch das Unternehmen.

Zum Abschluss des Treffens bedankte sich Roger Anderson, Vorsitzender und Geschäftsführer der Region Durham, bei den Gastgebern für ihr Engagement und die erwiesene Gastfreundschaft. Er zeigte sich zuversichtlich, dass die geknüpften Kontakte in Zukunft intensiviert werden.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.